Posts

Es werden Posts vom März, 2019 angezeigt.

Zoom Test

Bild
Manchmal muss man dem Sound noch etwas nachhelfen ... der neue Zoom AC 3 kann da für Akustikgitarren eine echte Bereicherung sein. Die Knöppe sind alle sehr logisch aufgebaut und so erklärt sich bei der Benutzung fast alles von alleine. Du suchst dir den Typ deiner Gitarre raus (rechts oben) kannst den Klang verschiedener Gitarren kopieren (links oben) oder sie original lassen. Du hast verschiedene Effekte wie Chorus, Hall, Delay, Reverb (Mitte), die du mit dem Fußpedal in der Mitte an- und ausschalten kannst. Den Klang und die Intensität der Effekte kann man ebenfalls mit drei Knöpchen regeln.
Stimmgerät ist ebenfalls vorhanden (links) und kann mit Fußschalter aktiviert werden. Die Gitarre ist dann über den Amp stumm geschaltet. Rechts unten noch der Boost, den man für Solo gebrauchen kann, weil er die Gitarre bis zu 9 db lauter macht.
Für mich eine sehr runde Sache und ich hatte beim Probieren schon eine Menge Spaß. Besonders Chorus 1 und Mod Reverb sind Effekte, die man für meinen…

Blues mit dem Meister

Bild
Seit vielen Jahren wollte ich gerne mal mit einem "richtigen" Gitarristen den Blues spielen. Und im frommen Bereich gibt es zwei Musiker, die ich extrem schätze und deren Musik mich beeindruckt und geprägt hat: Glenn Kaiser und Lothar Kosse.
Da mir aber relativ klar war, dass meine musikalischen Fähigkeiten nicht ausreichen, damit einer von den beiden mich mal als Studiomusiker bucht oder mit mir sogar eine Band gründet, musste ich anders vorgehen ...
Also schrieb ich ein paar Lowpricelighter-Bücher, um selber berühmt zu werden. Und zack! Schon hat man Zugang zu den Reichen und Schönen ...
Wobei ich jetzt gar nicht weiß, ob die Kosses reich sind, aber schön sind sie auf jeden Fall. Wir kennen uns seit einigen Jahren und gestern konnte ich dann endlich mal meinen Traum wahr machen und mit Lothar gemeinsam spielen. Es war klasse! Für mich jedenfalls ...





Am 09.11 spielen übrigens Margarete und Lothar bei uns in Rinteln ein Konzert (und ihr könnt ganz beruhigt sein, denn ich wer…

Lowpricelighter-Outtakes 7

Bild

Techniker-Tag

Bild
Jede Band lebt von ihren Technikern. Wir Musiker (räusper ...) wissen das. Aber viele andere wissen es nicht. Und die melden sich meist nur dann zu Wort, wenn irgendwas mit der Technik nicht stimmt (zu laut, zu leise, zu schrill, zu dumpf, man hört den Gesang von Klaus ... oder so ähnlich).
Unsere Techniker hatten am Freitag vor der Probe schon stundenlang malocht, um einige Kabel neu zu verlegen. Und sie begrüßten uns dann trotzdem noch freundlich mit den Worten: "Es kann sein, dass wir riechen. Wir haben gearbeitet!" Ich habe dann gesagt, dass das für uns kein Problem ist, denn wir sind Christen und müssen auch Leute lieb haben, die stinken ...
Auf jeden Fall konnten wir sehr dankbar sein, denn unsere beiden Sonnenscheine Lars und Christian blieben natürlich trotzdem zur Probe (wie jeden Freitag) und bemühten sich darum, die Sonderwünsche von uns musikaliven "Diven" ("Ich möchte mehr Mirjam und Lena hören und weniger Detlev ..." "Und ich möchte meh…

NATIONAL-Mannschaft

Timo Werner irrt unbeholfen durch die Gegend. Kimmich, ein Weltklasse-Außenverteidiger, spielt im Mittelfeld und wirkt dort ziemlich überfordert. Jonathan Tah leistet sich als Nachfolger von Hummels einen gefährlichen Pass nach dem nächsten und der neue "Abwehrchef" Süle guckt staunend zu, als Jovic das Gegentor schießt ...
Und was macht eigentlich Klaus Fischer? Der schaltet nach gut dreißig Minuten ab, weil er keinen Bock mehr hat.
Klar. Freundschaftsspiele waren noch nie die großen Highlights. Und angeblich soll es ja dann in der zweiten Halbzeit mit Reus auch besser geworden sein. Aber Aufbruchstimmung? Davon war nun wirklich nichts zu merken. Außer als ich ins Bett gegangen bin ...
#jogigehundnimmdenbierhoffmit

Tordifferenz

Gegen leicht überforderte Mainzer (die so ähnlich spielen wollten wie Liverpool, was aber nur bedingt gelang) konnten die Bayern die Tordifferenz gegenüber Dortmund deutlich ausbauen. Man hat von Anfang an gemerkt, dass da der Frust nach dem Championsleague-Aus weggespielt werden sollte. Und das hat mit einem 6:0 auch ganz ordentlich geklappt.
Die Frage ist jetzt nur, wie Müller, Hummels und Boateng damit klarkommen, dass sie nicht zur Nationalelf dürfen, sondern auch zu Hause mal den Müll rausbringen müssen.

Musikgottesdienst 05.04

Bild
Am 05.04.2019 findet in der EFG Rinteln, Blumenwall 1 um 19:30 Uhr unser nächster Musikgottesdienst unter dem Motto "Wir beten mit Liedern" statt. Wir sehen unsere Lieder als Ausdruck unseres Lebens mit Gott und wollen ihn in den Mittelpunkt stellen ... nee, das klingt schon wieder zu fromm ... also ... viel (gemeinsame) Musik, wenig Gelaber. Und nach ungefähr einer Stunde ist alles vorbei (denn länger würden wir sowieso nicht durchhalten).
Bisher waren wir immer ein recht kleiner Kreis, aber das hat den Vorteil, dass jeder wichtig ist ;-).
Also kommt vorbei, kommt rein und bleibt möglichst da, auch wenn ich singe ...


Dortmund im Glück

Die Dortmunder hatten schon auch etwas Glück mit ihrem Sieg bei der Hertha. Während in der ersten Halbzeit ein Elfmeter für Berlin gegeben wurde, der meiner Meinung nach zwar regelkonform, aber blödsinnig war, wurde in der zweiten Halbzeit ein klarer Elfmeter verweigert.
Dortmund war nach der Halbzeit die klar bessere Mannschaft, spielte sich etliche gute Möglichkeiten raus, die aber zum Teil kläglich vergeben wurden. Erst kurz vor Schluss machte dann Reus mit einem tollen "One touch" Ball das 3:2 klar.
Wirklich lustig wurde es dann noch nach dem Spiel, als beide Trainer bei sky eine sehr emotionale Diskussion um die strittigen Szenen führten. Da kam selbst der sonst so ruhige Favre ziemlich aus dem Sattel. Beide blieben aber trotzdem respektvoll.
Heute kann Bayern gegen Mainz die Tabellenführung zurückerobern ... Wir werden berichten.

Bayern verdient ausgeschieden

Was soll man da groß analysieren? Die Bayern sind verdient raus. Für die europäische Spitze reicht es im Moment nicht. Und zwar eigentlich auf fast allen Positionen. Denn im Vergleich zu den sehr ballsicher spielenden "Liverpooleranern" blieben auch Leute wie Thiago, Martinez und erst recht die "Alten" Ribery und Rafinha blass.
Ich würde sagen: Einfach mal für 400-500 Millionen ein paar neue Spieler kaufen, damit das wieder was werden kann ...

Baptisten sind Stimmungskanonen

Ich habe ja schon ziemlich oft mit verschiedenen Besetzungen fromme Musik gemacht. Und meistens - da bin ich ganz realistisch und ehrlich - waren das jetzt nicht unbedingt Sternstunden der christlichen Musik. Oft war es insgesamt einigermaßen okay (Stichwort: Für Christen reicht es!), manchmal ziemlich wild und in einigen Fällen auch echt anstrengend. Hat trotzdem irgendwie fast immer Spaß gemacht.
Gestern durfte ich aber bei einem wirklichen Highlight dabei sein. Wenn auch nur mit einer musikalisch begleitenden Randeinlage, aber immerhin. Wir haben in unserer Gemeinde einige junge Frauen, die wirklich klasse singen können ... und mit "wirklich klasse" meine ich WIRKLICH KLASSE! Und die haben gestern das Lied "Privileg" vorgetragen mit einer sehr sparsamen Instrumentierung, also nur mit Piano und einem sehr dezent eingesetzten Cachon. Meine Aufgabe bestand lediglich darin, den Refrain mit der Gitarre vorsichtig zu unterstützen, damit da noch ein bisschen "Bums…

Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey ...

Die Bayern sind wieder da! Noch vor wenigen Wochen schien klar, dass Dortmund in diesem Jahr wohl die Meisterschaft nach Hause fahren wird. Doch dann kam die Krise, die sicherlich auch mit der Verletzung von Marco Reus zusammenhing. Er ist für diese junge Mannschaft enorm wichtig, das hat man wieder eindrucksvoll gesehen.
Die Chance für Dortmund besteht darin, dass sie im Gegensatz zu den Bayern jetzt nur noch in der Liga spielen. Bayern könnte bei einem Weiterkommen gegen Liverpool (Championsleague) und Heidenheim (Pokal) eine deutlich höhere Belastung haben.

Was mich freut, waren die klaren Worte von Kimmich und Goretzka über ihre Teamkollegen Müller, Hummels und Boateng. Wer Jogi kennt, der weiß, dass er solche Sachen überhaupt nicht mag und die beiden das bei Gelegenheit auch noch mal spüren lassen wird. Respekt, dass sie trotzdem den Mund aufgemacht haben. Denn "Mitläufer" und "Ja-Sager" haben wir schon genug.

Mikro

Bild
Mit dem neuen Mikro steht meiner Gesangskarriere nichts mehr im Weg ... außer das fehlende Talent natürlich, aber das werden wir dann mit dem Einsatz modernster Technik und der MUTE-Taste wieder hinkriegen ...



Was soll ich denn jetzt mit meinem Boateng-Trikot machen?

Wir schrieben das Jahr 2016. Der schlimme Herr Gauland von der schlimmen AfD hatte sich gerade mit schwachsinnigen Bemerkungen über Jerome Boateng in die Öffentlichkeit gelabert. Und ich habe deswegen aus Trotz ein Boateng-Trikot bestellt, um zu zeigen, dass ich stolz auf unseren Nationalspieler war (und bin).
Klar, man muss sagen, dass Jerome hinterher nicht immer die Topleistung gebracht hat. Er war verletzt, hatte Formkrisen und er gehört momentan sicher nicht zur Topbesetzung der Nationalelf. In ähnlicher Form könnte man das für Müller und Hummels sagen.
Obwohl ich mich frage, ob es wirklich so klasse ist, die beiden auszusortieren, denn Hummels ist mit Süle eingespielt und Müller hat ohne Frage noch die Form, um wenigstens als Einwechselspieler für Sané oder Gnabry zu kommen und für Unruhe zu sorgen.
Aber man kann sicher auch die Meinung von Jogi vertreten, dass man es in Zukunft mit den Jüngeren probieren will. Was ich aber überhaupt nicht verstehe, ist die Art und Weise, mit de…

Wirsing

Bild
Nein, das ist nicht das offizielle Plakat (ich hab das nur als Gag entworfen). Aber der Termin für unseren Musikabend stimmt trotzdem. Und wir freuen uns über jeden, der reinkommt ...

Mein Bayern-Trikot

Ja, ich weiß! Viele Menschen in Deutschland können sich absolut nicht erklären, wie man freiwillig ein Bayerntrikot tragen oder sogar noch kaufen kann. Aber da ich grundsätzlich zu meinem Verein stehe, laufe ich seit Jahren hin und wieder auch gerne mit einem Bayerntrikot durch die Gegend. Und da ich zu den Bayernfans gehöre, die am liebsten rotweiße Trikots mögen, bot es sich an, dass vor einigen Wochen ein Retro-Trikot von 1969 angeboten wurde ... und das war - Sie ahnen es schon - rotweiß gestreift.
Ich habe es in der üblichen Größe bestellt. Nur leider passte das Shirt nicht ... war zu eng. Klar! Da kann man jetzt Witze machen, dass ich vielleicht irgendwie etwas fetter geworden sein könnte ... haha ... lustig ... echter Brüller und so. (Dicke Leute haben auch Gefühle!)
Aber nein, ich hatte es - wie immer - ausreichend groß bestellt, weil ich Trikots nunmal gerne weit geschnitten trage (Das machen die meisten Dicken). Und meine anderen Trikots in genau dieser Größe passen auch noc…

Kein Lied

Den neuen, rührseligen frommen Song kann man sich übrigens in einer "Bootleg"-Version hier anhören:

https://soundcloud.com/user-609210621/kein-lied

Ich habe meine Stimme dabei gedoppelt, hört sich also ein bisschen an wie Simon & Simon oder Garfunkel & Garfunkel. Wobei die noch geringfügig besser klingen, aber ich bin ja auch nur Klaus & Klaus ... oder so ähnlich.

Das Lied "Kein Lied" (... unheimlich origineller Titel, oder? ... Brüller!) kann übrigens für Gottesdienste und andere fromme Veranstaltungen gerne frei verwendet werden. Falls jemand den Text und die Akkorde haben möchte, bitte eine kurze Anfrage an lowpricelighter@gmx.de, dann gibt's das kostenlos (vorausgesetzt, man hat in der Email auch entsprechend rumgeschleimt und geschrieben, dass man das Lied ganz toll fand und so ... ;-) ).