Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2018 angezeigt.

Die Experten

Mittlerweile hat sich jeder (und die Betonung liegt auf JEDER!), der irgendwann in seinem Leben mal hinter einen Ball getreten hat und jetzt als einer von Millionen Experten im Fernsehen rumgeistert, zu der berühmten Bayern-Pressekonferenz gemeldet. Thon und Matthäus fanden die Kritik an Thon und Matthäus blöd. Breitner fand den Uli blöd, Effe fand Uli toll. Rummenigge hat noch mal erklärt, was man eigentlich gemeint haben will und was der Uli lieber nicht hätte sagen sollen. Hamann fand das Verhalten von Rummenigge gegenüber Salihamidžić doof, weil der nicht selber eine an ihn gerichtete Frage beantworten durfte, Berthold sah das genauso. Lehmann fand eigentlich alles okay und regte sich drüber auf, dass Wontorra auf seine Kosten den Witz gemacht hat, dass manchmal ja sogar Torhüter was von Fußball verstehen (Olli Kahn hätte den Wontorra dafür quer vorm Gebiss angesaugt ...).
Also wieder mächtig was los in Deutschland. Müssen wir uns wenigstens nicht über politische Themen aufregen.

Steuerrecht ist scheiße!

Ja, so eine Tagung für "Auslandssachverhalte im Lohnsteuerrecht" ist nicht ganz unwichtig, denn immerhin entgehen den Deutschen Finanzämtern jährlich viele Millionen Euro, weil jemand, der in Deutschland Steuern zahlen müsste, das nicht macht. Im günstigsten Fall zahlt er dann diese Steuern wenigstens noch (zu Unrecht) in einem anderen Land. Manchmal aber auch gar nicht.
Und natürlich muss es da solche Typen wie mich geben, die sich um solche Dinge kümmern. Wenn man aber insgesamt drei Tage von Sachverhalten, Doppelbesteuerungsabkommen, Gesetzen, BMF-Erlassen, Richtlinien und verzweigten Lösungskonstruktionen gequält wird, dann kann das sehr anstrengend werden.
Ich für meinen Teil habe aber zumindest den Essenplan verstanden.

Uli, Kalle und Hasan

Also, der Uli, der Kalle und der Hasan haben eine Pressekonferenz gegeben und sich darüber aufgeregt, dass einige Bayern-Spieler in den Medien kritisiert wurden. Das hat dem Uli und dem Kalle und dem Hasan überhaupt nicht gefallen. Kalle hat dabei sogar das Grundgesetz zitiert, weil er wohl fand, dass die Würde des Bayern-Spielers noch unantastbarer ist als die von den Leuten, die immer mal wieder von den Bayernbossen angezählt werden (Zum Beispiel Özil, dem Uli Hoeneß vorgeworfen hat, dass er nur Dreck spielt ...).
Ich möchte dazu folgendes sagen: Ich bin Bayern-Fan und ich halte auch in Krisen zu meinem Verein und werde ihn gegen Kritik verteidigen. Aber! Wenn jetzt die Medien und die Presse angegangen werden, weil sie einzelne Spieler kritisieren, dann ist das einfach nur lächerlich. Denn schließlich gehört das zu den Grundaufgaben des Sportjournalismus, die sportlichen Leistungen von Spielern zu hinterfragen.
Wenn wir uns als Bayern-Fans darüber freuen, dass wir sechs mal hinterei…

Jetzt sind schon Niederlagen wie kleine Siege ...

Ja, unsere Nationalmannschaft hat zeitweise gegen Frankreich gut gespielt. Das will ich hier nicht schlecht reden, obwohl ich das Gefühl hatte, dass die Franzosen eigentlich fast immer noch die Möglichkeit gehabt hätten, eine Schippe draufzulegen ... also quasi "mettre un imbécile dessus", wie mir mein Google Übersetzer sagt (wobei das irgendwie ein bisschen wie "Dessous" klingt und ich dann wieder nicht weiß, ob ich mich um Kopf und Kragen schreibe ... aber egal).
Aber dass hinterher alle ganz toll zufrieden waren so nach dem Motto: Wir haben ja nur ein ganz bisschen verloren! Das fand ich dann schon reichlich komisch.
Ist das jetzt unser Anspruch? Nach einem 0:3 dann eine nicht ganz so schlimme Niederlage? Dann werden uns vermutlich für lange Zeit aus der Weltspitze verabschieden können. Ich fände da den ehrlichen Umgang mit einer Niederlage besser. Und dazu gehört dann auch, dass wir zugeben, von solchen Spielern wie Mbappe und Griezman leider weit entfernt zu sei…

Lowpricelighter-Outtakes

Bild
Ich mache ja immer gerne diese Ehe-Witze, bei denen sich meine frommen Freunde aufregen, weil sie immer und überall erzählen müssen, dass ihre Ehe gaaaaaanz toll ist ...

Loddar

Jetzt fängt Lothar Matthäus auch schon an, alternative Aufstellungen der Nationalmannschaft zu posten. Und dabei ist das eigentlich meine Aufgabe. Außerdem ist er zwar in einigen Punkten gar nicht so weit von meiner Linie entfernt (Kimmich wieder als Außenverteidiger und Hector, Müller und Boateng raus), aber in anderen Punkten hat er einfach keine Ahnung. Ter Stegen ist ein klasse Torwart, aber Manuel Neuer sollte nach einem Fehler jetzt nicht zum Opfer gemacht werden. Süle in der Abwehr ist okay, aber Hummels sollte bleiben (statt Ginter, wie Loddar es vorschlägt). Und mit Werner in der Sturmspitze komme ich auch nicht so klar. Zugegeben, wir haben keinen richtigen Stürmer, der sich aufdrängt, aber da wird mir schon noch was einfallen ...
Also, Loddar, überlass das mal lieber den Profis ...

Liebe CSU ...

Liebe CSU,
das kommt dabei raus, wenn man meint, mit rechten Themen im Wahlkampf den Rechten noch Stimmen abknöpfen zu können. Dann passiert nämlich genau das, was euch jetzt passiert ist. Ein Teil der Wähler geht dann zu den echten Rechten, weil die das Thema am Stammtisch einfach besser verkaufen können. Und ein anderer Teil der Wähler wandert dann lieber zu einer demokratischen Partei, in diesem Fall die Grünen, weil man sich bei rechten Forderungen eben doch nicht so wohl fühlt.
Und wo wir gerade dabei sind ... Liebe SPD, falls ihr wirklich geglaubt habt, dass der Eintritt in die "große Koalition" euch Sympathien und Stimmen bringt, ich hatte euch vorgewarnt. Aber ihr wolltet ja unbedingt "vernünftig" sein ...

#NEDGER - Ein Spiel zum Abgewöhnen

Was ist nur aus unserer Nationalmannschaft geworden? Mir geht es dabei jetzt gar nicht mal um die Niederlage gegen Holland. Man kann mal ein unglückliches Gegentor kassieren wie das 1:0, bei dem Manuel Neuer nicht gut aussah. Und man kann dann kurz vor Schluss auch das 2:0 und meinetwegen auch sogar das 3:0 kriegen, weil man sehr offensiv steht, um noch den Ausgleich zu machen und sich dann einen dummen Konter fängt bzw. hinterher dann einfach aufgegeben hat.
Aber scheinbar spielt in dieser Mannschaft momentan jeder unter Form. Boateng war auch schon vor seiner Verletzung ein Schatten seiner selbst. Hector war ein Totalausfall. Ginter war mit seiner Rolle als Außenverteidiger ziemlich überfordert. Hummels mit "Licht und Schatten", wie man so sagt. Kroos ist völlig von der Rolle und spielt nicht nur ungewohnte Fehlpässe, sondern auch - und da werde ich jetzt mal deutlich - absolut beschissene Standard-Situationen. Seit dem tollen Freistoß zum 2:1 gegen Schweden hat er keine e…

Good bye, Skoda

Morgen werde ich meinen geliebten Skoda Octavia TDI, mit dem ich jetzt fast sechs Jahre lang die Umwelt verschmutzt habe, gegen ein anderes Auto umtauschen. Die Verbrauchswerte und die Motorleistung des alten Diesels waren immer klasse. Und bis auf ein defektes Turboventil hat er mich nie im Stich gelassen (mit Motordrosselung war die Fahrt zur Werkstatt noch möglich).
Aber mittlerweile wissen wir natürlich, dass die VW-Motoren illegale Software enthielten und nicht so sauber waren, wie ursprünglich behauptet. Und wir wissen auch, dass mein Auto dann von einem Tag auf den anderen mal eben locker mindestens 2.000 EUR weniger wert war. Und wir wissen darüber hinaus noch, dass es VW und der Tochterfirma Skoda scheinbar ziemlich scheißegal war, ob ich als Kunde mit meinem Diesel, der früher immer ein verkaufsförderndes Argument und Mehrwert bedeutete, jetzt wie der letzte Arsch behandelt werde.
Vielleicht hätte ich trotzdem wieder einen Skoda gekauft, weil ich mittlerweile vier Autos die…

Mal wieder ein frommer Song Teil 2

Bild
Falls jemand den Text und die Gitarrengriffe zu "Für immer groß" haben möchte, dann kannst du gerne eine KOSTENLOSE pdf-Datei unter lowpricelighter@gmx.de anfordern. Normalerweise gibt es dann innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von mir (mit der pdf-Datei).
Und falls du im Moment noch der Meinung bist, dass dieses Lied nicht das schönste Anbetungslied seit langer Zeit ist, dann solltest du dir einfach noch mal das Video angucken ... und zwar so lange, bis du das begriffen hast  (Achtung! Kurzer Hinweis an alle Frommen, die mit ironischem Humor nicht vertraut sind: Das ist ein Witz! Also: Drüber lachen und dann trotzdem das Video gucken ...)


Mal wieder ein FROMMER Song

Bild
Wir haben heute mein neues Lied "Für immer groß" mal spontan gesungen und aufgenommen und auch bei Youtube hochgeladen.

Wer's mag ...

Wenn aus Schadenfreude Mitleid wird

Gerade einmal vier Wochen ist es her, dass alle Fußballexperten (außer ich natürlich!) den FC Bayern zur Übermannschaft erklärt haben und natürlich schon wieder vorher zur Meisterschaft, Pokalsieg und vielleicht sogar Championsleaguesieg gratulieren wollten. Jeder, der die Bayernspiele gesehen hat, wusste aber vorher, dass die Siege teilweise glücklich zustande kamen und dass die Mannschaft von wirklich überzeugendem Fußball weit entfernt war.
Jetzt - nach zwei Unentschieden und zwei Niederlagen - freuen sich natürlich alle über die Krise. Experte Lothar Matthäus zieht bei Sky vom Leder und regt sich auf (Calmund wahrscheinlich auch, aber bei dem schalte ich den Ton ab ...). Der Trainer wird schon wieder in Frage gestellt und - was wirklich das Schlimmste für uns Bayern-Fans ist - manche Leute haben schon Mitleid mit uns. Das brauchen wir nicht! Schadenfreude ist okay. Nutzt die Gelegenheit für blöde Sprüche, für hämische Kommentare und fiese Bemerkungen. Singt meinetwegen stundenlang…

Frommer Witz für Bibelkenner:

Bild