Donnerstag, 12. Juli 2018

#CROENG

Meiner Meinung nach sind die Engländer völlig zu Recht ausgeschieden. Die hatten eigentlich bis zur 60 Minute die Kroaten im Griff und hätten nur das 2:0 machen müssen. Und dann haben sie plötzlich angefangen, sich nur noch hinten reinzustellen und auf ihre Abwehr zu vertrauen. Das war ein Fehler.
Und die Kroaten hatten Glück, dass ihre sehr ruppige Spielweise vom Schiri durchgewinkt wurde. Bei Weltmeisterschaften musst du scheinbar schon dem Gegner den Fuß abtreten, um mal gelb zu bekommen. Zumindest Lovren hätte auf jeden Fall mehrfach verwarnt werden müssen, weil er nicht nur hart foulte, sondern auch taktisch den Spielaufbau der Engländer verhinderte. Wenn das die offizielle Linie der FIFA ist, dann müssen wir uns bald nicht mehr wundern, wenn Tore nur noch durch Standardsituationen fallen.
Jetzt also das Endspiel Frankreich gegen Kroatien. Ich bin mal gespannt, ob es Frankreich gelingt, sich gegen die zähen Kroaten durchzusetzen. Wenn man irgendwann nur wieder ein 1:0 über die Zeit bringen will, dann wird es schwierig.

Keine Kommentare: