Montag, 18. Juni 2018

WM-Blog Brasilien-Schweiz

Die Schweizer stehen in dieser komischen FIFA-Rangliste auf Platz 6. Zwar habe ich nie verstanden, wie sich diese Liste eigentlich errechnet (und ich kann eigentlich wirklich gut irgendwelche Listen verstehen, weil ich ein erstklassiger Listenversteher bin ...), aber letztlich deutet es ja irgendwie darauf hin, dass die Schweizer sich in den letzten Jahren zu einer erfolgreichen Mannschaft hochgearbeitet haben. Trotzdem hätte wohl fast jeder vorher drauf gewettet (wenn man wetten würde), dass Brasilien dieses Spiel locker gewinnt.
Aber bei dieser WM scheint erstmal einiges anders zu sein. Die Spanier taten sich schwer und erreichten nur ein Unentschieden, weil ein gewisser Selbstdarsteller nicht zu bremsen war. Die Franzosen taten sich schwer und siegten erst kurz vor Ende des Spiels. Die Argentinier kamen auch nur zu einem Unentschieden, weil Messi so spielte, wie er mit seinem Bart aussieht. Und die Deutschen haben auch nicht überzeugt, aber natürlich wie immer trotzdem gewo ... nee, falsche WM, sorry.
Jedenfalls kam auch Brasilien mit Neymar nur zu einem 1:1 und versprühte auch nicht so viel Zauber. Apropos versprühen! Die Frisur von Neymar hat bestimmt 'ne ganze Menge Geld und Haargel gekostet, aber sie sah aus, als hätte er das Toupet von Donald Trump geklaut. Aber okay, wir Deutschen sollten vielleicht etwas demütiger sein, denn wir lagen ja auch mit der Frisur von Boateng nicht unbedingt ganz weit vorne ...

Keine Kommentare: