Donnerstag, 24. Mai 2018

WM-Blog 5 Training, Training, Training

Die Nationalspieler sind zum großen Teil im Trainingslager angekommen und schwitzen für den nächsten WM-Titel. Einige Spieler trudeln noch etwas später ein, so wie Hummels beim zweiten Gegentor am letzten Samstag im Pokalfinale.
Die spannendste Frage wird natürlich sein, ob Neuer wirklich in den endgültigen Kader kommt oder ob man ihn doch lieber wieder nach München schickt, damit er sich auf die neue Saison vorbereiten kann. Ich würde es ihm nach wie vor wünschen, dass er dabei ist. Aber das würde sich dann natürlich als Thema über die gesamte WM bis hin zum Endspiel ziehen (das wir ja dann mit 4:1 gegen ... äh ... Italien ist nicht dabei, Holland ist nicht dabei ... gegen Panama gewinnen!).
Ich bin ja immer noch skeptisch, denn unsere Abwehr ist wackelig und langsam (Hummels nicht in Topform, Boateng kommt aus der Verletzung, Süle noch zu unerfahren, Kimmich nicht in Topform, Hector ... na ja, ist eben kein anderer da ...). Da wird sich zeigen, ob der Jogi die rechtzeitig wieder alle in die Spur kriegt. Sonst könnte es bereits gegen Mexiko erste böse Überraschungen geben.

Der Vorteil ist: Ich kann hier einfach mal skeptisch sein und hinterher schreiben: Seht ihr, ich hab es gleich gewusst. Und wenn wir gewinnen und alles glatt läuft, dann interessiert es hinterher sowieso keinen ... Clever, oder?
Und falls einer unserer Nationalmannschaftsverteidiger das hier liest ... Der Onkel macht nur Spaß, wir glauben natürlich an euch.

Keine Kommentare: