Mittwoch, 4. April 2018

Sevilla - Bayern #fcsfcb

Klar, es klingt ein bisschen klugscheißerisch, aber ich hatte mich gestern bei der Mannschaftsaufstellung etwas gewundert. Alaba war verletzt, das hatte man als gut informierter Experte gehört, aber warum spielte der formschwache Bernat und nicht Rafinha? Und BUMMS! Kurze Zeit später hatte er auch schon das erste Gegentor verschuldet, weil er statt eines Zweikampfes lieber reklamieren musste. Glücklicherweise korrigierte Jupp den Fehler zur Halbzeit (man merkt, er wird langsam älter ;-) ).
Auch wenn die Bayern insgesamt verdient gewonnen haben, war es ein sehr spannendes und ausgeglichenes Spiel. In der zweiten Halbzeit wurde Sevilla müde (also nicht die ganze Stadt, aber die Spieler ...) und das war auch gut so, denn die hatten in der ersten Halbzeit dem Spielaufbau der Bayern enorme Probleme bereitet.
Ein besonderes Lob an den Schiri, der immer den Überblick hatte und auch die Unbeherrschtheit von Ribery mit (dunkel)gelb und nicht rot ahndete und eine Schwalbe der Spanier im Strafraum erkannte, die Robben alle Ehre gemacht hätte.

Mein Tipp an Uli und Kalle: Verlängert mit Ribery um ein Jahr und lasst Robben gehen. Wenn Coman zurückkommt und der momentan immer stärker werdende Gnabry, dann brauchen wir den Robben nicht mehr und er würde auf der Bank sicherlich Probleme machen. Als Trainer wünsche ich mir den Kovac von Frankfurt.

Symbolbild: Einsatzfähiger dicker Mann vor einem nicht einsatzfähigen Kampfjet der Bundeswehr
  

Keine Kommentare: