Dienstag, 6. Februar 2018

NCIS

Wisst ihr was? "NCIS Los Angeles" ist eine meiner Lieblingssendungen. Denn die Jungs und Mädels sorgen schließlich jeden Tag dafür, dass gefährliche Terroranschläge verhindert und böse Menschen festgenommen oder - weil es meist zweckmäßiger ist - gleich abgeknallt werden. In jeder Sendung wird es spannend und äußerst knapp, aber sie kommen immer gerade noch rechtzeitig ...
Aber gestern Abend! Da war die Frau von Agent Sam Hanna gekidnappt worden und in einer Kiste mit wenig Sauerstoff gefangen, weil die Kidnapper einen Kriminellen befreien wollten. Ja, und was soll ich sagen? Diesmal kamen sie nicht rechtzeitig und die Ehefrau war dann schon tot. Ich meine, so geht das doch nicht ... ich gucke doch diese Sendung nicht, damit die zu spät kommen. Nee! Aber hoffentlich rächt sich Sam dann wenigstens in der nächsten Sendung. Ja, ich weiß, als Christ darf man natürlich keine Rachegelüste haben und da muss man das anders formulieren, aber ich sage mal: Zack! Rübe ab! ... zumindest im Film ...

Keine Kommentare: