Donnerstag, 28. Dezember 2017

Nachrichten vom Bau - Teil 10

Die Weihnachtsfeiertage wurden selbstverständlich nicht auf der Baustelle verbracht (na gut, in Wirklichkeit war ich trotzdem jeden Tag für ein, zwei Stunden da und habe zumindest hier und da was ausgemessen und schonmal die Stützlatten für die Küchenfliesen angeschraubt.
Gestern war dann der große Tag und ich habe mich daran gemacht, die Küchenfliesen auch an die Wand zu klatschen. Und die Freude war groß, als diese Fliesen dann auch heute immer noch dran waren.
Heute war dann Großeinsatz unter Beteiligung der fast kompletten Verwandtschaft. Bruder, Vater und Tochter haben mir beim Verlegen der Holzplatten im Wohnzimmer geholfen, die Frau Gemahlin hat gestrichen, der Sohn hat Holz im Garten klein gesägt und der Neffe kam dann auch noch vorbei, um seine Baustelle für die Fliesen für den Ofen zu besichtigen.
Und am Ende, als fast alle weg waren, da hatten wir wirklich viel geschafft und ich habe nur noch gedacht: "Leute, ich bin zu alt für so 'ne Scheiße ..." (Originalzitat aus dem Film "Lethal weapon" ... oder zu deutsch "Liesel Weppen"). Hat aber Spaß gemacht und so langsam sieht man die ersten Erfolge.

(Klaus Fischer mit komischer Frisur bei seinem alkoholfreien Feierabendbier) 

Keine Kommentare: