Donnerstag, 21. Dezember 2017

FCB-BVB

Gestern haben wir die Baustelle ziemlich früh verlassen. Nicht nur, weil wir keine Lust mehr hatten, dieses %§$GRMPF! - Vinyl zu verlegen, sondern auch wegen Fußball. Denn den Knaller Bayern-Dortmund lässt sich ein echter Fußballfan natürlich nicht entgehen.
Die erste Halbzeit war grandios. Bayern deutlich überlegen mit vielen Torchancen und einer für Dortmund dann eher schmeichelhaften 2:0 Führung zur Pause. Es kam, wie es kommen musste. Jupp und ich ahnten schon, dass die Spieler gedanklich im Weihnachtsurlaub sind und dieses 2:0 über die Zeit retten wollen. Dortmund kam auf und erzielte den Anschlusstreffer. Wäre das Spiel in Dortmund gewesen mit der Stimmung der Südtribüne, dann wäre uns diese zweite Halbzeit ganz sicher um die Ohren geflogen. So war es dann ein glücklicher Sieg und ich kann mich wieder der Renovierung widmen, während die Spieler Urlaub machen.

Keine Kommentare: